Skip to main content

Mehrkomponenten Protein Test 2016

Was ist Mehrkomponenten Protein?

Mehrkomponenten Proteine gelten im Bereich des Fitness-Sports als ernährungstechnische Allzweckwaffe, da sie sich aufgrund ihrer breiten Proteinbasis für unterschiedlichste Zwecke einsetzen lassen. Insbesondere wer Geld sparen und dementsprechend nur auf ein einziges Produkt setzen möchte, um seine persönlichen Ziele zu unterstützen, ist mit einem Mehrkomponenten Protein am besten bedient.

Mehrkomponentenprotein auf Whey Basis

Was ist in Mehrkomponenten Protein drin?

Mehrkomponenten Proteine zeichnen sich in erster Linie durch die Tatsache aus, dass sie mehrere Proteinquellen enthalten, was zu einem besonders reichhaltigen Aminosäurespektrum führt. Dies Basis dieser Produkte, die im Durchschnitt einen Proteinanteil von rund 80 Prozent aufweisen, bildet in den meisten Fällen ein vergleichsweise langsam verdauliches Milchprotein.

123
Body Attack Power Protein 90 bsn-syntha-6-Whey Anabolic Protein Fusion von Peak Testsieger
Modell Body Attack Power Protein 90BSN Syntha 6Peak Anabolic Protein Fusion
Preis

15,81 € 15,95 €

46,75 € 52,90 €

22,90 €

Bewertung
Anzahl Geschmäcker16610
Hervorragendes Aminosäurenprofil
Biologische Wertigkeit100143.1
Preis pro Kilo27,78 €24,94 €19,90 €
Besonderheiten---
Preis

15,81 € 15,95 €

46,75 € 52,90 €

22,90 €

Zum TestKaufenZum TestKaufenZum TestKaufen

Darüber hinaus kommen verschiedene Darreichungsformen von Whey Proteinen ebenso zum Einsatz wie pflanzliche Eiweißquellen, zu denen mitunter Soja-, Erbsen- und Reisprotein zählen. Einige wenige Produkte enthalten zudem eine geringfügige Beimischung von höherwertigen Ei- und Beefproteinen.

Aufgrund des Mischungsverhältnisses der unterschiedlichen Proteinquellen variiert der Kohlenhydratanteil zwischen drei und acht Gramm pro 100 Gramm Produkt. Hinsichtlich des Fettgehalts bewegt sich die Konzentration meist zwischen eineinhalb und vier Gramm.

Die Vor- und Nachteile von Mehrkomponenten Protein?

Der große Vorteil des Mehrkomponenten Proteins basiert auf der Zusammensetzung aus unterschiedlichen Quellen, die nicht nur ein vollständiges Aminosäureprofil garantiert, sondern auch eine hohe biologische Wertigkeit zur Folge hat. Zudem eignen sich die entsprechenden Produkte eben durch ihr breites Nährstoffspektrum für einen weit gefächerten Anwendungsbereich und sind funktional nicht in ähnlicher Weise eingeschränkt wie beispielsweise die schnell verdaulichen Whey Proteine.

Nachteilig ist hingegen der vergleichsweise hohe Fett- und Kohlenhydratgehalt, der die Mehrkomponenten Proteine zum Beispiel für eine Verwendung im Rahmen einer Diät und insbesondere im Zuge einer kohlenhydratreduzierten Ernährungsweise unattraktiv erscheinen lässt.

Wichtig: Aufgrund des zumeist enthaltenen Milchproteins eignen sich die meisten Mehrkomponenten Proteine ebenfalls nicht für Menschen mit einer Laktoseintoleranz.

Herstellung von Mehrkomponenten Protein

Das Herstellungsverfahren von Mehrkomponenten Proteinen besteht im Grunde genommen aus der im entsprechenden Verhältnis stattfindenden Zusammenstellung der einzelnen Proteinquellen. Diese Proteinquellen werden ihrerseits durch diverse Verfahren hergestellt. Im Fall der enthaltenen Whey Proteine betrifft dies beispielsweise die Mikrofiltration, Ultrafiltration oder die Hydrolyse.

Interessant: Ähnliche Praktiken kommen auch im Rahmen der Herstellung von anderen tierischen und pflanzlichen Proteinen zum Einsatz.

Verwendung von Mehrkomponenten Protein

Mehrkomponenten Proteine können aufgrund ihres breiten Nährstoffspektrums sehr variabel eingesetzt werden und eignen sich damit ideal als:

  • Mahlzeitersatz,
  • den Einsatz vor dem Zubettgehen,
  • unmittelbar nach dem Training.

Dennoch sind insbesondere für letzteren Einsatzzweck reine Whey Proteine die bessere Wahl.

Tipp: Unter dem Strich ist es unabhängig vom Verwendungszweck sinnvoll, eine dem Körpergewicht entsprechende Dosierung von rund 0,5 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht zu wählen, um die bestmögliche Proteinversorgung zu garantieren.

Welche Hersteller von Mehrkomponenten Protein gibt es?

Hersteller Wissenswertes Preisklasse
Weider hervorragender Geschmack Premium-Preise
Peak sehr hoher Proteinanteil günstiger Preis
Optimum Nutrition sehr hoher Proteinanteil gehobenes Preissegment
All Stars herausragender Geschmack Premium-Preise

Alle Produkte in der Preisübersicht